Die Norwegische Flagge

Für die Norweger ist die Flagge ein wichtiges Symbol der Freiheit und selbständigkeit und man hisst die Flagge hier gern und oft. Besonders am Nationalfeiertag ist das ganze Land ein einziges Meer von Rot, blau, weiss, den Farben der norwegischen Flagge.
Die Norwegische Flagge ist noch relativ jung und es dauerte viele Jahre bis sie in ihrer heutigen Form frei wehen konnte.
1814 erhält Norwegen eine eigene Verfassung und es wurde im Storting eine eigene Flagge beschlossen.
Im Jahr 1821 bildete das Storting einen Flaggenausschuss und es wurden viele Vorschläge eingereicht wie denn die neue Flagge aussehen könnte. Genommen wurde letztendlich der Entwurf von Fredrik Meltzer, der die Flagge entworfen hat, so wie wir sie heute kennen. Die Farben sind die Trikolere der Freiheit und das Symbol ist ein Christliches Kreuz wie es auch die anderen Skadinavischen Länder in ihrer Flagge haben. Mit der Wahl der Farben wurde auch auf die Skadinavischen Nachbarländer Rücksicht genommen. Das Rot der Flagge ist auch in der Flagge von Dänemark vertreten und das blau ist die Hauptfarbe der Schwedischen Flagge
Norwegen war zu dieser Zeit in einer Union mit Schweden und bekam die Auflage, dass die norwegische Flagge an der linken oberen Ecke einen schwedischen Einschlag hat.
Die Flagge in ihrer heutigen Form war damals die Handeslflagge und erst ab 1898 wurde erlaubt, sie als Landesflagge zu benutzen.
Am 7. Juni 1905 erfolgte die Unionsauflösung mit Schweden und seit diesem Tag sind sowohl die Handelsflagge als auch die Kriegsflagge die offizielle norwegische Flagge.
Jedoch durfte die Flagge nur wenige Jahre frei wehen. Im Jahr 1941 während der Besatzung wurde ein restriktives Flaggengesetz eingeführt, das nur die Beflaggung an Fahnenstangen erlaubte. Das heißt, dass es verboten war, im 17. Mai Zug eine Fahne zu tragen, Fahnen zu besitzen oder deren Farben an sich zu haben.
Der 8. Mai 1945 ist der Befreiungstag und die Flagge wurde ein zentrales Symbol der Freiheit und Selbständigkeit.
In Norwegen gibt es ein Gesetz, welches den Gebrauch der Fahne regelt. Im "Lov om Norges Flag" ist das Aussehen genau festgelegt. Ebenso gibt es klare Regeln für das hissen der Flagge.
Die die Proportionen der Flagge und das Verhältnis der Farben ist genau festgelegt (Breite: 6-1-2-1-12, höhe: 6-1-2-1-6).
Desweiteren ist festgelegt an welchen Tagen an offiziellen Gebäuden geflaggt werden darf und wie lange. So darf zum Beispiel an öffentlichen Gebäuden nach Sonnenuntergang keine Flagge mehr gehisst sein.
Da in Norwegen aufgrund der geographische Verhältnisse diese Zeiten oft stark variieren, gibt es da noch genauere Regeln.
Vom März bis Oktober wird frühestens ab 8.00 Uhr geflaggt und die Flagge muss um spätestens 21.00 Uhr eingeholt sein. Von November bis Februar wird nicht vor 9.00 Uhr geflaggt und in den nördlichsten Gebieten des Landes wird im Winter die Flagge erst um 10.00 Uhr gehisst und muss spätestens um 15.00 Uhr wieder eingeholt werden.
Die Flagge darf nicht den Boden berühren und eine alte zerschlissene Fahne darf nicht einfach im Müll entsorgt werden. Wenn eine Flagge zerschlissen und unbrauchbar geworden ist, muss sie verbrannt werden oder in Einzelteile so zerschnitten werden, dass die Farben getrennt sind.
Auf den meisten Norwegischen Privatgrundstücken findet man einen Fahnenmast und zum Beispiel an Geburtstagen ist es üblich, dass man die Flagge hisst. Darüber hinaus gibt es die Feiertage an denen alle öffentlichen Gebäude beflaggt sind und auch viele Privathaushalte hissen an diesen Tagen ihre Flagge.

Feiertage mit offizieller Beflaggung

  • 1. Januar Neujahr
  • 21. Januar Geburtstag Prinzessin Ingrid Alexandra
  • 21. Februar Geburtstag König Harald
  • Ostersonntag
  • 1. Mai Gesetzlicher Feiertag
  • 8. Mai Tag der Befreiung 1945
  • 17. Mai Nationalfeiertag
  • Pfingstsonntag
  • 7. Juni Auflösung der Union mit Schweden 1905
  • 4. Juli Geburtstag Königin Sonja
  • 20. Juli Geburtstag Kronprinz Haakon Magnus
  • 29. Juli Todestag König Olavs d.Hl.
  • 19. August Geburtstag Kronprinzessin Mette-Marit
  • 22. September Geburtstag Prinzessin Märtha Louise
  • 25. Dezember 1. Weihnachtstag
nach oben