Stabkirche Flesberg

Lage: Flesberg
RV 40, ca 30 km nördlich von Kongsberg
Buskerud
Eine der vier Stabkirchen des Numedals. Sie stammt ursprünglich aus dem Ende des 12. Jahrhunderts und wurde 1735 zur Kreuzkirche erweitert. Zur selben Zeit wurde der Svalgang und das mittelalterliche Dach abgerissen, während ein neues Gewölbe errichtet wurde. Besonders erwähnenswert sind hier die ursprünglichen West- und Südportale, die aus eindrucksvollem und meisterlich ausgeführtem Schnitzwerk bestehen. Im inneren der Kirche findet man ein Gemälde aus dem Jahr 1701 auf dem man die ursprüngliche dreischiffige Stasbkirche mit Chor, Apsis und Svalgang sehen kann.
Weitere Infos gibt es hier: externer LinkFlesberg Kommune

nach oben