Stabkirche Heddal

Lage: Heddalsvegen 412, Notodden
Telemark
Direkt an der E 134 gelegen 5 Kilometer westlich von Notodden entfernt.
Die Stabkirche von Heddal ist die grösste in Norwegen erhaltene Stabkirche. Sie wurde gebaut in der Zeit von 1147 bis 1242.
Die Stabkirche von Hedal ist ein Beispiel für den Typ der Säulenstabkirche, und sie ist die einzige Stabkirche dieser Art der noch in der Telemark erhalten ist. Gleichzeitig ist Heddal eine der ältesten Stabkirchen und darüber hinaus auch eine die weitestgehend unverändert erhalten ist.
Sehenswert sind die reichhaltigen Verzierungen der Türrahmen aus dem 13. Jahrhundet. Im Kircheninneren findet man zahlreiche aufwendige Wandmalereien aus dem 14. Jahrhundert. Der sogenannnte Bischofsstuhl stammt aus der gleichen Zeit. Bis zur Restaurierung im 19. Jahrhundert war die Kirche fast Fenstelos und verfügte nur über einige Luftschlitze. Die Kirche ist dreischiffig und hat eine halbrunde Apsis und ist von einem Laubengang umgeben.
Die Kirche kann ganzjährig besucht werden und in unmittelbarer nähe der Stabkirche findet man eine Ausstellung wo viele interessante Fakten und Austellungsstücke bewundern kann. Der Besuch der Ausstellung ist gratis.
Weitere Infos gibt es hier: externer LinkHeddal-Stavkirke

nach oben