Stabkirche Holtålen

Freilichtmuseum Sverresborg
Trondheim
Sverresborg allé. Bus Nr. 8 von der Dronningens gate.
Nach Byåsen und Sverresborg ausgeschildert.
Trøndelag
Die schlichte Stabkirche Holtålen ist vom Typ eine Langkirche, deren tragende Masten die Eckpfeiler der Außenwände bilden. Sie stand ursprünglich in Haltdalen im Gauldal in Sør Trøndelag . Diese wenig bekannte, kleine Stabkirche stammt wahrscheinlich von rund 1170 und hat eine Grundfläche von nur 5 x 6 Metern. Sie ist Norwegens nördlichste Stabkirche und steht seit 1920 im Freilichtmuseum Sverresborg in Trondheim. Ursprünglich stand sie im oberen Gauldalen, 38 km nordwestlich von Røros. Erstmals schriftlich erwähnt wurde sie im Jahre 1345, doch sie wird auf wesentlich älter geschätzt.
Weitere Infos gibt es hier: externer LinkSverresborg

nach oben