Stabkirche Rollag

Lage: RV 40, Rollag
Numedal
Buskerud
Diese Stabkirche wurde vermutlich in den Jahren 1150-1200 als einfache einschiffige Kirche erbaut. Sie ist eine der 4 erhaltenen Stabkirchen im Numedal. 1660 wurde sie in eine Kreuzkirche umgebaut. Von dem ursprünglichen Gotteshaus sind heute nur noch die vier Eckpfeiler übrig. 1666 wurden der Chor erneuert und Fenster eingesetzt. 1697-99 wurden die Längswände durchbrochen und die Seitenflügel eingesetzt. Die Wände in Blockbauweise im Chor haben aufgemalte Säulen und Bogen in freundlichen Farben, Die Kirche hat außerdem ein Altarbild von 1670, ein spätgotisches Kruzifix und eine Rokokokanzel von 1763. Der in Blau gehaltene Kirchenraum enthält Wandmalereien und mehrere Portraits von Pfarrern aus dem 17. bis 19. Jh.
Weitere Infos gibt es hier: externer LinkRollag Kommune
nach oben