Norwegen Reiseführer

Die Auswahl an Norwegen Reiseführern auf dem Deutschen Buchmarkt ist mittlerweile enorm groß, und dementsprechend schwierig ist es, die Übersicht zu behalten. Um eine kleine Hilfe zu liefern, habe ich nun eine Reihe von Reiseführern hier in Kurzform vorgestellt.
Da mir die Möglichkeit fehlt, in einer deutschen Buchhandlung zu stöbern habe ich in erster Linie die Verlagsbeschreibungen der Bücher hier aufgeführt. Konkrete Erfahrungen zu den einzelen Büchern, Kommentaren und Kritiken sind herzlich willkommen um die Bücher mit einer Wertung zu versehen.
Um eine kleine Hilfe zu geben, habe ich so weit wie bisher möglich, die Wikinger Smilies zu Bewertung verwendet:
  • empfehlenswert
  • gut - brauchbar
  • nicht so dolle
---
  • ADAC Reiseführer, Norwegen

Norwegen - das Urlaubsland der unbegrenzten Möglichkeiten für alle, die das Abenteuer Natur lieben, mit Fjord und Fjell, mit Seen und Wildwasserflüssen, Wäldern und lieblichen Tälern. Traumziele sind die Fjorde im Westen, deren Ufer im Mai blühende Obstbäume säumen und über denen schneeebedeckte Gipfel aufragen. Unvergesslich sind Ausflüge auf die Hochebene der Hardangervidda mit ihrer einzigartigen arktischen Flora oder in die Gebirgswelt des Jontunheimen zu gewaltigen blauschimmernden Gletschern. Anmutige ursprüngliche Fischerorte, die zwischen Tausenden von Inseln und Schären liegen, locken die Feriengäste in die Sommeridylle des Südens. Faszinierend sind auch städtische Zentren wie die gemütliche Metropole Oslo mit ihrem vielseitigen Museums- und Shoppingangebot, die reizvolle Hansestadt Bergen mit ihrem malerischen Holzviertel, die Jugenstilstadt Ålesund oder Trondheim mit dem mittelalterlichen Nidaros-Dom, in dem einst die Könige des Landes gekrönt wurden. Im hohen Norden, in dem mehr Elche und Rentiere als Menschen den Weg des Reisenden kreuzen, verzaubert das Farbspiel der Mitternachtssonne Land und Meer, und das Naturschauspiel der Polarlichter vermag jeden in Erstaunen zu versetzen.
141 Farbabbildungen, 2 Übersichtskarten, 6 Stadtpläne, 42 Top Tipps
Broschiert - 144 Seiten - ADAC Verlag GmbH Erscheinungsdatum: Dezember 2001 ISBN: 3870037423
Hier bestellen:
---
  • Norwegen Süd/ Mitte

Außer Prospekten zu jeder Region gibt es gratis ein Hotelverzeichnis, Campingplatzliste, Verzeichnis der Ferienhäuser. Ferner ein Heft mit den aktuellen Verkehrsverbindungen nach und in Norwegen (Bus, Zug, Flug, Schiff) nennt sich -Norway-Fahrpläne-; erscheint jedes Jahr neu, unabdinglich für Reisen auf eigene Faust innerhalb des Landes. Für diejenigen, die Norwegen in seiner Individualität kennenlernen möchten und dafür wertvolle und sehr gut beschriebene Hinweise benötigen, ist dieser Reiseführer mehr als nur zu empfehlen. Hat man sich einmal an den etwas komplizierten Aufbau gewöhnt, wird man nicht mehr auf ihn verzichten wollen, da er tatsächlich durch einen hohen Gebrauchswert besticht und das Augenmerk vor allem die international eher weniger touristischen Ecken richtet. Vor allem für Jugendliche mit dem etwas kleineren Geldbeutel ein absolutes Muss, das sich gerade im teuren Norwegen besonders lohnt!
Broschiert - 671 Seiten - M. Velbinger Verlag Erscheinungsdatum: 2001 ISBN: 3883160210
Hier bestellen:
---
  • Südnorwegen mit Lofoten

Dieser Reiseführer ist sehr ausführlich und dabei doch praxisnah. Man erfährt alle Möglichkeiten über Anreise, Unterkünfte, Autotouren, Sportmöglichkeiten und zahlreiche Internet-Adressen. Gerade wer auf eigene Faust mit Auto oder Wohnmobil reisen möchte findet hier genau das richtige. Nach verschiedenen Regionen unterteilt geht der Autor auf die einzelnen Städte und die dazu wichtigen Infos (Sehenswürdigkeiten, Tourenvorschläge bis hin zu Übernachtungstipps auf Campingplätzen oder Hotels) ausführlich ein.
Der Reisefuehrer bietet:
-Alle Infos und Tipps und für einen gelungenen Urlaub zu jeder Jahreszeit, in Süd- und Mittelnorwegen sowie auf den Inseln der Lofoten und Vesterålen
-Wissenswertes und Hintergründiges zu Land und Leuten, Kunst, Kultur und Wirtschaft
-Ausführliche Beschreibung aller Hauptsehenswürdigkeiten sowie zahlloser relativ unbekannterer Reiseziele; die grandiosesten Fjorde, Bergregionen, Gletscher und Täler
-Die Pagoden des Nordens: Norwegens Stabkirchen, eine mythische Welt am Rande Europas
-Holz, Stein und Atmosphäre: Norwegische Städte, Tipps zu Sehenswürdigkeiten und Kultur
-Exkurs zur magischen Welt der Lofoten, den halbversunkenen Alpen nördlich des Polarkreises
-Ausführliche Hinweise zu Wanderungen, Skifahren und weiteren Sportmöglichkeiten
-Komplette, übersichtliche Informationen für ein problemloses Reisen mit Auto, Bus und Bahn
-Genaue Angaben zu den preiswertesten, schoensten und traditionsreichsten Hotels, Jugendherbergen, Campingplätzen sowie Restaurants, Kneipen und Cafes.
Broschiert - 504 Seiten - Reise-Know-How Verlag Peter Rump GmbH Erscheinungsdatum: März 2003
Hier bestellen:
---
  • DuMont Reise-Taschenbücher, Südnorwegen

Südnorwegen besticht durch grandiose Natur, alte Kulturstätten, malerische Orte und unerhört vielfältige Sportmöglichkeiten. Nirgendwo offenbart das Wikingerland eine solche Vielfalt, nirgendwo sind die Nordland-Sommer sonniger. Die Region ist nicht nur während der Sommersaison das ideale Reiseziel für aktive Menschen, im Winter lohnt ein Urlaub in den Wintersportgebieten. Zu den Highlights zählen die grüne Hauptstadt Oslo, die Kulturmetropole Bergen, Stabkirchen und Holzhausstädtchen, tiefe Fjorde, hohe Berge, die Hardangervidda. Annette Ster und Michael Möbius wohnen seit über 10 Jahren in Norwegen und haben zahlreiche Bücher über ihre Wahlheimat geschrieben. Gewusst wo: Jedes DUMONT Reise-Taschenbuch enthält einen mehrseitigen Atlas. Reiseführer-Text und Karten sind durch Seiten- und Koordinatenangaben auf praktische Weise miteinander verknüpft - schnelles Auffinden ist garantiert! Noch mehr Tipps: Ausgewählte Tipps mit Preisangaben zu Unterkünften und viele kommentierte Adressen zu Essen und Trinken, Shopping, Nachtleben sowie Sport und Spaß machen den Urlaub zum Genuss. Nützliches Leitsystem durch die Adressenvielfalt sind die Piktogramme. »Tipps für Ihren Urlaub«: Wann ist die beste Reisezeit? Lieber »pauschal« oder doch »individuell«? Wo sind die bekanntesten Sehenswürdigkeiten? Das Kapitel »Tipps für Ihren Urlaubs« beantwortet kompetent die wichtigsten Fragen zur Vorbereitung und Orientierung!
Broschiert - 240 Seiten - Dumont Reiseverlag Erscheinungsdatum: 2002 ISBN: 377015942X
Hier bestellen:
---
  • Lofoten

Wenn ein gestandenes Globetrotter-Paar seinen festen Wohnsitz auf den Lofoten nimmt, dann muss etwas dran sein an diesem Archipel vor Nordnorwegens Küste, seien es die steil aus dem Meer empor ragenden Berge, dieses dramatische Aufeinandertreffen von Fels und Meer, seien es die Extreme der Jahreszeiten, die Farben der Landschaften, das Polarlicht und die klare Luft.
Die vorliegende 5. Auflage setzt sich aus vier Blöcken zusammen: einleitend mehr als 100 Seiten mit lesenswerten feuilletonistischen Beiträgen über Land und Leute: über Geologie, Klima und Wetter, Flora und Fauna, über Trolle und das Licht, über die Lofoter, den Fischfang sowie Kunst und Künstler auf dem Archipel; es folgen 11 Rundreiserouten sowie 13 Wanderungen plus fünf Kurztouren für Einsteiger samt allen notwendigen Angaben; abschließend noch einmal gut 80 Seiten mit sämtlichen praktischen Auskünften zu Information, Transport, Unterkunft, Essen und Trinken, Ferien aktiv, einem Praktischen A-Z und einer Wörterkladde sowie Kapiteln zu Reisevorbereitung und Anreise.
Michael Möbius und Annette Ster, Edition Elch, ISBN 3-937452-02-8 , 2004 - Euro 18,90 , 376 Seiten , 66 Abbildungen, davon 28 vierfarbig , 16 Seiten Karten und Stadtpläne ,
Hier bestellen:
---
  • Westnorwegen - Fjordland

Nach einer »Kinderpause« hat sich der Autor daran gemacht, die alte Auflage des Titels »Westnorwegen - Fjordland« (1995) zu aktualisieren. Nirgendwo sonst in der deutschsprachigen Reiseliteratur finden Sie so ausführliche Beschreibungen von Perlen wie Ryfylke, Sunndal oder dem windumtosten Stadlandet, ohne dass die bekannten Reiseziele wie die Kulturstadt Bergen, Europas größter Festlandgletscher Jostedalsbre oder die Vogelinsel Runde vernachlässigt werden. Freuen Sie sich auf Fjorde, Seen, Flüsse, Täler, Berge, Gletscher, Küsten, Strände, Leuchttürme, auf die Menschen, auf Norwegens schönste Landschaftsformen, im Westen des Landes in überschaubaren Distanzen zu erleben. Neben vielen, vielen praktischen Informationen und Tipps bereichern Tageswanderungen und Fahrradrouten aus erster Hand dieses Buch, schildern begleitende Exkurse die rasante Entwicklung Norwegens vom armen Bauern- und Fischerstaat zum Ölmulti. Zwei Monate war der Autor zuletzt im Land unterwegs; die Recherche der Region von Stavanger bis südlich von Bergen übernahm der Norwegen-Experte Birger Holtermann.
Seit mehr als 20 Jahren ist Alexander Geh auf skandinavischen Pfaden unterwegs und seine beruflichen Stationen sind untrennbar mit den Ländern im europäischen Norden verbunden. Norwegen kennt er aus vielen Perspektiven. Er radelte monatelang durchs Land, um auf den Lofoten die Mitternachtssonne zu erleben. Die wunderschöne norwegische Natur erkundet er am liebsten zu Fuß, abseits der klassischen Wandergebiete, wovon seine Leser fast immer profitieren, es sei denn, die entdeckten kleinen »Oasen« erscheinen ihm zu anfällig für die Folgen einer Publikation. Unabhängig solcher Aktivitäten hält er sich regelmäßig vor Ort auf, um Veränderungen im touristischen Sektor zu recherchieren - und lernt wieder ein paar neue Winkel kennen.
Alexander Geh, Edition Elch, ISBN 3-937452-05-2 , 2005 - Euro 19,90 , 352 Seiten , 118 Abbildungen, davon 32 vierfarbig , 9 Seiten Karten und Stadtpläne ,
Hier bestellen:
---
  • Merian live!, Norwegen

Wer einmal in Norwegen war, kommt immer wieder, wird magnetisch angezogen von der fantastischen Natur und den kleinen hübschen Dörfern. Es ist ein Land voller Kontraste - mit mächtigen Gebirgen, tiefen Fjorden, brausenden Wasserfällen und mit einer dem Meer ausgesetzten, stark zerklüfteten Küste, aber auch mit endlos erscheinenden dunklen Wäldern, idyllischen Seen und sanften Hügeln. MERIAN live! Norwegen stellt auch die weniger bekannten Reiseziele Norwegens vor: Die vielen Täler zum Beispiel, in denen das Leben noch seinen ursprünglichen Gang geht und die Bewohner von Landwirtschaft und Handwerk leben; die unzähligen Fjorde, die man am besten mit dem Boot erkundet; die karge Welt der Lofoten, wo Fischer noch im alten Stil ihrer Arbeit nachgehen, oder die Schönheit der Finnmark, wenn der Herbst für einzigartige Farbenspiele sorgt. Dazu gibt es Adressen und Empfehlungen für die besten Unterkünfte, Restaurants und originellsten Einkaufsmöglichkeiten. In den Rubriken Top Ten und den speziellen MERIAN-Tipps - den persönlichen Empfehlungen der Autorin - finden Sie die schönsten und ausgefallensten Insider-Tipps. Schnelle und einfache Orientierung bieten der umfangreiche Kartenatlas und der Tourenplaner
Broschiert - 128 Seiten - Gräfe u. U., Mchn. Erscheinungsdatum: 2001 Auflage: 5. Aufl. ISBN: 3774204802
Hier bestellen:
---
  • Norwegen

Fjorde, blaue Seen, kleine Fischerdörfer mit roten Holzhäuschen, das fällt einem spontan zu Norwegen ein. Das Reisehandbuch Norwegen aus dem Michael-Müller-Verlag gibt ein viel ausführlicheres Bild von einem interessanten Reiseland. Das 640 Seiten umfassende Buch bietet wenig fürs Auge, lediglich einige Schwarzweißfotos lockern die Textpassagen auf. Dafür gibt es umso mehr Informationen für Reisende, die das Land intensiv erleben wollen. Den ersten Teil des Buches widmet der Autor Hans-Peter Koch praktischen Tipps zu Anreise, Verkehrsmitteln, Wissenswertem von A bis Z sowie der Geschichte, der Flora und Fauna des Landes. Anschließend werden Norwegens südlicher und nördlicher Teil detailliert beschrieben sowie die einzelnen Städte mit ihren Sehenswürdigkeiten vorgestellt. Interessierte können viel zur Stadtgeschichte und den Highlights lesen und mit hilfe von Stadtplänen und Karten auf eigene Faust losziehen und Stadt und Land erleben. Praktische Informationen zu Übernachtung, Essen und Trinken, zum Einkaufen und Nachtleben gehören ebenso zum Info-Service wie kleine, grau unterlegte Kasten mit besonderen Tipps oder kleinen Anekdoten. Das Reisehandbuch Norwegen ist kein Reiseführer für einen Kurztrip oder Familienausflug, sondern ein Guide für Individualisten und Abenteurer, die Zeit und Lust mitbringen, Norwegen intensiv zu erleben
Broschiert - 639 Seiten - Müller (Michael), Erlangen Erscheinungsdatum: Juli 2002 ISBN: 3923278721
Hier bestellen:
---
  • Baedeker Allianz Reiseführer, Norwegen

Ein charakteristisches Kurzporträt macht Sie mit dem Land vertraut. Mit seiner Geschichte, Kunst, Kultur, Wirtschaft und Verkehr. Im Hauptteil führen zuverlässige Angaben zu den kulturellen Schönheiten, besuchenswerten Städten. Reizvolle Aus- und Ansichten sowie empfehlenswerte Reiserouten erschließen die Besonderheiten in jedem Landedteil. Wichtige Ratschläge für die Reisevorbereitung und Tipps, die im Land weiterhelfen, schließen sich an. Zu jedem großen illustrierten Reiseführer gehört eine separate Reisekarte.
Broschiert - 407 Seiten - BAEDEKER KARL Erscheinungsdatum: April 2002 ISBN: 3895251364
Hier bestellen:
---
  • Südnorwegen mit Oslo

Südnorwegen besticht durch grandiose Natur, alte Kulturstätten, malerische Orte und unerhört vielfältige Sportmöglichkeiten. Nirgendwo offenbart das Wikingerland eine solche Vielfalt, nirgendwo sind die Nordland-Sommer sonniger. Die Region ist nicht nur während der Sommersaison das ideale Reiseziel für aktive Menschen, im Winter lohnt ein Urlaub in den Wintersportgebieten. Zu den Highlights zählen die grüne Hauptstadt Oslo, die Kulturmetropole Bergen, Stabkirchen und Holzhausstädtchen, tiefe Fjorde, hohe Berge, die Hardangervidda. Annette Ster und Michael Möbius wohnen seit über 10 Jahren in Norwegen und haben zahlreiche Bücher über ihre Wahlheimat geschrieben. Gewusst wo: Jedes DUMONT Reise-Taschenbuch enthält einen mehrseitigen Atlas. Reiseführer-Text und Karten sind durch Seiten- und Koordinatenangaben auf praktische Weise miteinander verknüpft - schnelles Auffinden ist garantiert! Noch mehr Tipps: Ausgewählte Tipps mit Preisangaben zu Unterkünften und viele kommentierte Adressen zu Essen & Trinken, Shopping, Nachtleben sowie Sport & Spaß machen den Urlaub zum Genuss. Nützliches Leitsystem durch die Adressenvielfalt sind die Piktogramme.
Broschiert - 255 Seiten - DuMont Reise Vlg., Köln Erscheinungsdatum: Februar 2000 ISBN: 3770130472
Hier bestellen:
---
  • Südnorwegen. Reisehandbuch

Dass der Landesteil südlich einer gedachten Linie Bergen-Oslo mehr zu bieten hat, als die Postkarten-Idylle besenreiner Fischerdörfer, merken Sie schon beim ersten Durchblättern: Sattgrüne Telemark-Wälder und zerklüftete Schärenküste, unentdeckte Strände auf der Svelvik-Halbinsel und vergessene Bergwerke im Kvinesdal sprechen eine eindeutige Sprache. Auf den zweiten Blick entdecken Sie das beste Fischrestaurant im multikulturellen Stavanger oder die urige Jazz-Pinte in Kristiansand. Aber erst beim Schmökern erahnen Sie den Reiz dieser Ferienhochburg Skandinaviens: Hans-Peter Koch stellt Ihnen die Stabkirchen im Numedal vor und erzählt die Geschichte vom "schweren Wasser" in Rjukan, er wandert mit Ihnen auf den Gaustatoppen und schippert über den Telemark-Kanal, er führt Sie in die neue-alte Wikingerstadt Vikinglandet und zeigt Ihnen den Weg zur gemütlichsten "hytta" an Europas nördlichster Südküste. Doch richtig lieben lernen werden Sie dieses Land nur, wenn Sie – mit diesem Buch als Wegweiser – in Hovden Ski fahren, in Grimstad sonnenbaden oder im Setesdal wandern gehen
Broschiert - 255 Seiten - Müller (Michael), Erlangen Erscheinungsdatum: 2003 ISBN: 393241025
Hier bestellen:
---
  • Norwegen

Die Reiseführer der Reihe Vis-à-Vis überzeugen durch ihre Liebe zum Detail und ihre optische Vielfalt. Lassen Sie sich alles Sehenswerte zeigen. Ganz nah. Schritt für Schritt. Bild für Bild:
Über 200 Hotels und Restaurants, Der Hohe Norden: Mitternachtssonne, Eisbären und Spitzbergen, Wanderungen und Rundfahrten durch die schönsten Landschaften Von Fjord zu Fjord: Mit dem Schiff zum Nordkap, Nordische Leckereien: Lachs, Moltebeeren und Aquavit, und vieles mehr ...
288 Seiten mit mehr als 800 Fotos, Schnittzeichnungen, Grundrissen, Karten und anderen Illustrationen. Gebunden. 13 x 22 cm. Erscheinungsdatum: 2005
Hier bestellen:
---
  • Norwegen. Richtig Reisen

Der Reiseführer enthält ausgewählte Routen vom Skagerrak im Süden bis zum Eismeer im hohen Norden, von den Fjorden im Westen bis zu den tiefen Wäldern im Osten. Hinzu kommen zahlreiche praktische Reisehinweise für Aktivurlauber: zu Wintersport, Bergwandern, Radfahren, Gletscherexkursionen, Kajak- und Kanufahrten und Rafting sowie Tips für den Einkauf ungewöhnlicher Souvenirs.
Broschiert - 368 Seiten - Dumont Reiseverlag Erscheinungsdatum: August 2001 ISBN: 377013463X Broschiert - 368 Seiten - Dumont Reiseverlag Erscheinungsdatum: August 2001 ISBN: 377013463X
Hier bestellen:
---
  • Goldstadt Reiseführer, Bd.39, Norwegen

Fjorde und Gletscher, Täler und Seen, Stabkirchen und alte Bauernhäuser, Wasserfälle, gezackte Bergspitzen und wilde Hochebenen lassen jeden Norwegentouristen nach seiner Heimkehr von seinen Reiseerlebnissen schwärmerisch erzählen. Rasso Knoller liebt dünnbesiedelte Regionen. Schon vor Jahren verfasste er für den Verlag Peter Meyer Reiseführer ein ansprechendes Finnland-Buch. Und dass er als Basketballer auch schon in den USA spielte, merkt man seinem Werk an: viel Sport, viel action, viel Natur
Broschiert - 360 Seiten - Goldstadtverlag Erscheinungsdatum: Dezember 1996 ISBN: 3895500399
---
  • Polyglott ReiseBuch, Norwegen

Norwegen fasziniert seine Besucher mit wunderschönen Fjorden, einer quirligen Hauptstadt und unberührter Natur. Die einleitenden Kapitel informieren über Fauna und Flora, Geschichte, Kunst und Kultur oder Essen und Trinken. Zu den kulinarischen Höhepunkten Norwegens zählen Heringsfilets vom Grill oder Rømmegrøt, eine gekochte Grütze mit Zimt und Zucker. Die vorgestellten Möglichkeiten für Aktivurlaub erweisen sich als abwechslungsreich und vielseitig: Malerische Bergwanderungen, abenteuerliche Klettertouren oder Wassersport jeder erdenklichen Art sind nur einige Alternativen. Der eigentliche Reiseteil stellt die einzelnen Regionen anhand der besten Sehenswürdigkeiten, der schönsten Städte oder dem aufregendsten Nachtleben vor. Bergen, die "heimliche Hauptstadt" Norwegens, ist auf alle Fälle einen Besuch wert. Schlendern Sie durch den attraktiven Stadtteil Bryggen mit der steinernen Marienkirche aus dem 12. Jahrhundert und genießen Sie das Flair der hohen, spitzgiebeligen Gebäude entlang dem alten Hafenbecken. Ein Service-Teil am Ende des 230 Seiten starken Reiseführers informiert über Alkohol, dessen Verkauf in Norwegen sehr restriktiv gehandhabt wird, das Jedermannsrecht, welches das Übernachten in der freien Natur ermöglicht oder die genauen Daten, wann das Phänomen der Mitternachtsonne wo zu sehen ist. Also: ab nach Norwegen - und am Besten von Juni bis August!
Broschiert - 240 Seiten - Langenscheidt Fachv., M. Erscheinungsdatum: März 2001 ISBN: 3493604076
---
  • Polyglott Apa Guide, Norwegen

Die Traumlandschaften der Fjorde und Berge, der zerklüfteten Küste, ausgedehnten Wälder und Seen, von Besuchern im 19. Jahrhundert entdeckt, machten Norwegen als erstes skandinavisches Land zu einem populären Urlaubsziel. Die Ölförderung an der Westküste hat den Norwegern neuen Wohlstand beschert. Sie haben die Infrastruktur des Landes ausgebaut, und aus Oslo ist eine Weltstadt geworden. Das Klima und die Landschaft prägen die Norweger: Sie sind patriotisch, selbstbewusst, geradeheraus und von der Lust beseelt, wie die Wikinger in der freien Natur leben.
Broschiert - 387 Seiten - Langenscheidt Fachv., M. Erscheinungsdatum: Februar 2000 ISBN: 3826823052
---
  • Marco Polo, Norwegen

Marco Polo, die handliche Reiseführer-Reihe: Insider-Tips erleichtern den Kontakt zu Einheimischen. Sie erschließen Ihnen kaum bekannte Sehenswürdigkeiten, günstige Einkaufsmöglichkeiten, originelle Restaurants und Strände, Kneipen, Diskotheken und Jazzkeller auch abseits vom normalen Tourismus. Ein Kapitel "Bloß nicht" informiert darüber, was man im Gastland tunlichst unterlassen sollte. Und alle Bände sind durchgehend vierfarbig, mit praktischen, übersichtlichen Karten zum Herausklappen.
Broschiert - 128 Seiten - Mairs Geographischer Verlag Erscheinungsdatum: Januar 2002 ISBN: 3829701616
---
  • Abenteuer und Reisen, Norwegen

Wenn Wasser Leben bedeutet, dann ist Norwegen ein lebendiges Land. Das Wasser umspült die zerfurchte Küste und die unzähligen Schären, es fällt in Schleiern und Kaskaden von den Bergen und sammelt sich in Tümpeln, Teichen und Seen. Das Städtedreieck Oslo, Bergen, Trondheim gibt Einblick in die Vergangenheit und zeigt das Alltagsleben der Norweger. Ihr kulturelles Erbe demonstrieren die Freilichtmuseen und die Geniestreiche in Holz, die Stabkirchen.
Broschiert - 221 Seiten - Mairs Geographischer Verlag Erscheinungsdatum: 2001 ISBN: 3829715234
---
  • Nelles Guide, Norwegen

Der Nelles Guide Norwegen verrät nicht nur die besten Zeiten zum Lachsangeln an den zahlreichen norwegischen Flüssen und die besten Plätze zum Beobachten der Mitternachtssonne, auch landschaftliche reizvolle Routen abseits der eingefahrenen Wege werden beschrieben. Angesichts der Längenausdehnung des Landes sind die regionbezogenen Infoboxen eines jeden Kapitels hilfreich - mit Informationen zu Unterkünften, Restaurants, Verkehrsverbinungen, Öffnungszeiten und Sehenswürdigkeiten.
Broschiert - 256 Seiten - Nelles Verlag Erscheinungsdatum: 2001 ISBN: 388618014X
---
  • Norwegen

Die Reise verläuft von Oslo über die Hardangervidda bis nach Bergen, von dort durch die Fjordlandschaft und über die Gebirge bis zum Westkap; sie führt nach Alesund, nach Trondheim und folgt von da an ausschließlich dem durch sieben Fähren verbundenen Kystriksveien - mit Abstechern in die Inselwelt von Helgeland - bis nach Bodo hinauf und findet ihren Abschluß und Höhepunkt auf dem Lofotarchipel.
Broschiert - 271 Seiten - Vista Point Verlag Erscheinungsdatum: Mai 1999 ISBN: 3889731821
---
  • Anders reisen: Norwegen. Ein Reisebuch in den Alltag

Vier Millionen Norweger bewohnen nur fünf Prozent ihres Landes, der Rest besteht aus weiter Wildnis, beeindruckenden Fjorden, schmucken Schären und entlegenem Bergland. -Anders reisen: Norwegen- informiert kurz über Gesellschaft, Geschichte und Gegenwart und unternimmt Touren vom Süden bis über das Nordkamp zur Inselgruppe Svalbard. Dieser Reiseführer wendet sich an Individualreisende und gibt Tipps für Wanderungen im Sommer und für Winterferien im Schnee.
Broschiert - 245 Seiten - Rowohlt Tb. Erscheinungsdatum: 1998 Auflage: Neuausg. ISBN: 3499604019
---
  • ADAC Reisemagazin, Norwegen

Eisbären sind drollig und niedlich - so lange man ihnen nicht zu nahe kommt. Die Reporter des ADAC Reisemagazins Norwegen hüteten sich deshalb tunlichst, den gefährlichen weißen Riesen auf Spitzbergen auf den Pelz zu rücken. Abenteuerlich war ihre Tour durch das arktische Archipel auch so, man zieht ja nicht jeden Tag mit Gummistiefeln und Zelt durch eine Gegend aus Eis und Meer. Ganz anders, aber nicht weniger spannend ist eine Reise mit einem Postschiff der Hurtigruten Richtung Nordkap oder eine Fahrt mit der Bergenbahn zwischen Oslo und Bergen - der Zug klettert von null auf 1200 Höhenmeter. Wer Lust hat, selbst aktiv zu sein, der ist im (Action-) Nationalpark Jotunheimen richtig. Städtereisende finden im Magazin ein Portrait über die Hauptstadt Oslo. Das ADAC Reisemagazin Norwegen gibt aber auch Tipps für Romantiker. Sie können sich im Inselreich der Lofoten vom Polarlicht verzaubern lassen oder mit dem Wohnmobil Südnorwegen erkunden. Welcher Fjord nun der allerschönste ist, muss man an der Südwestküste selbst entscheiden. Die Vorurteile, die norwegische Küche sei einfallslos, das Land teuer, und die Hotels böten nichts Besonderes, werden von den vielen Tipps im Magazin widerlegt.
Broschiert - 194 Seiten - Adac Erscheinungsdatum: August 1997 Auflage: 2 Aufl. ISBN: 3870037458
---
  • Skandinavien Reisehandbuch

Aktuelle Beschreibungen der schönsten Reiseziele. Rundreisen mit Sehenswürdigkeiten, Regionen und Städtebeschreibungen. Hintergrundartikel zu jedem Land. Das Angebot an Aktivmöglichkeiten zum Nachschlagen. Reisetips von A - Z. Der aktuellste Reiseführer zu Skandinavien! Nirgendwo gibt es so viele Adressen, Telefonnummern, websites etc. - also super zur Reisevorbereitung.
Broschiert - 412 Seiten - Nordis Versand Erscheinungsdatum: März 2003 ISBN: 3888395070
---
  • Mobil Reisen: NORWEGEN, Reisewege zum Nordkap

Rau's Reisebücher aus der Buchreihe MOBIL REISEN sind handliche, praktische Reiseführer, sowohl für individuelles Wohnmobil- und Auto-Touring, als auch fürs Caravaning oder Motor-Biking bestens geeignet, oder einfach für erlebnisreiches Reisen auf eigene Faust. Der Reiseführer sind nach dem Routenprinzip aufgebaut. Er schlägt ausgesuchte und vor Ort recherchierte Routen und Touren vor. Im Norwegen Reiseführer sind das z.B. 25 Routen - von Oslo durch Südnorwegen, weiter durch die Telemark und über die Fjells zur Fjordküste, durch Westnorwegen und die Inselwelt der Lofoten und Vesteralen, durch die Finnmark und Nordnorwegen bis zum Nordkap und weiter bis nach Kirkenes. Dabei wird auf viele Alternativrouten, Umwege und Abstecher hingewiesen, so dass sich jeder Leser – ähnlich wie bei einem Baukastenprinzip – sich seine ganz individuelle Tour durch Norwegen zusammenstellen kann. Interessante Kurzessays geben - zusätzlich zu den Informationen, die man von einem kompetenten Reiseführer erwartet - Hintergrundinformationen zu den verschiedensten Themen. Und natürlich fehlen auch Angaben zu Hotels oder Campingplätzen nicht. Jede vorgeschlagene Route beginnt mit einer eigenen Tourenkarten zur ersten Übersicht und Orientierung. Danach gibt ein kurzer Vorspann Auskunft über die Kilometerentfernung des Routenabschnitts, über Streckenführung mit Straßennummern, Reisedauer und Reisehöhepunkte auf dieser Etappe. So kann der Leser auf einen Blick schon abschätzen, was ihn auf dieser Etappe erwartet. Scheint es ihm interessant, folgt er der Route, falls nicht, kann er abkürzen und mit einer der nächsten Etappen weiterreisen. Eine praktische Buchkonzeption, bei der Reisevorbereitung wie unterwegs vor Ort.
Broschiert - 300 Seiten - Rau, Stuttgart Erscheinungsdatum: März 2002 ISBN: 3926145072
---
  • Mit dem Wohnmobil nach Süd-Norwegen

Über 4000 km Süd-Norwegen in 18 Touren zu den bekanntesten und vielen unbekannten Sehenswürdigkeiten.
- Die schönsten Badeplätze an Flüssen, Seen, Fjorden, Skagerrak und Nordsee. Herrliche Stabkirchen, gewaltige Gletscher, atemberaubende Wasserfälle.
- Fjell- und Bergwanderungen auch auf den höchsten Berg Norwegens. Fahrt mit der einzigartigen Flåmbahn und Wanderung im Flåmtal. Westkap und Vogelinsel Runde. Freies Camping kein Problem!
- Genaue Beschreibung der freien Übernachtungsplätze. Position aller Plätze mit präzisen GPS-Daten.
- Tipps und Tricks für Ausrüstung, Reisevorbereitung und Norwegen-Urlaub mit ausgefeilter Profipackliste.
- Genaue Beschreibung vieler Ver- und Entsorgungs-stationen im Text und auf den Tourenkarten.
- Alle Fährverbindungen und Buchungsstellen mit Internet-Adressen. 240 Seiten, über 220 Farbfotos und informative Tourenkarten.
Broschiert - 240 Seiten - Womo-Verlag Erscheinungsdatum: Februar 2003 ISBN: 3928840002
---
  • Mit dem Wohnmobil nach Nord-Norwegen

Über 7500 km Nord-Norwegen in 15 Touren - zu den bekanntesten und vielen unbekannten Sehenswürdigkeiten.
- Abstecher zu fast allen Nationalparks, den schönsten Fjorden, Gletschern, Canyons und aufs Fjell.
- Wanderungen auf den Lofoten - Walsafari auf den Vesterålen. Ans Nordkap und zum alternativen WOMO-Nordkap. In die Arktis und in die russische Taiga.
- Die schönsten Mitternachtssonnenplätzchen. Die beeindruckendsten Felszeichnungen aus der Bronzezeit. Berg-, Schluchten-, Fjell- und Wildniswanderungen.
- Freie Übernachtungen - kein Problem. Genaue Kennzeichnung schöner Picknick-, Wander- und Badeparkplätze.
- Tipps und Tricks für Ausrüstung, Reisevorbereitung und Norwegen-Urlaub mit ausgefeilter Profipackliste.
- Hinweise auf viele Ver- und Entsorgungsstationen im Text und auf den Tourenkarten.
- Alle Fährverbindungen und Buchungsstellen mit Internet-Adressen. 136 Farbfotos und 14 informative Touren-Karten.
Broschiert - 240 Seiten - Womo-Verlag Erscheinungsdatum: 2001 ISBN: 3928840711
---
  • Norwegen bis zum Nordkap mit dem Wohnmobil selbst entdecken

Dieses Buch ist kein klassischer Reiseführer, sondern ist für Leute geschrieben die per Wohnmobil oder Kleinbus hauptsächlich Landschaft erleben wollen. Die Fahrt ist nicht nur eine Anreise, sondern ein Erlebnis für sich, vielleicht auch ein Ausdauertest. Man bekommt zu spüren, was Entfernungen bedeuten. Man trifft aber auch auf Momente der totalen Stille und Einsamkeit, die aus unserem hektischen Alltagsleben inzwischen fast völlig wegrationalisiert worden sind.
Broschiert - 119 Seiten - Regenbogen-Verlag, Zürich Erscheinungsdatum: 1997 ISBN: 3858622591
---
  • Lofoten und Vesterålen

Schroffe Felsen, alpine Berge, wilde Küsten, schnelle Licht- und Wetterwechsel - das sind die Lofoten und Vesterälen. Aber auch sanfte, grüne Wiesen, lange Sandstrände und eine traumhafte Ruhe sind charakteristisch. Autor Manfred Knoche begleitet seine Leser mit kenntnisreichen Beschreibungen der Verhältnisse vor Ort und vielen praxisnahen Tipps auf die beiden Inselgruppen im Norden Europas, rund 150 km nördlich des Polarkreises. "Dieses Buch soll allen Besuchern der Lofoten und Vesterälen eine Hilfe sein," schreibt der Autor. "Ein besonderer Schwerpunkt gilt dem Radfahren, denn das Fahrrad ist für die Lofoten und Vesterälen das ideale Verkehrsmittel." Per Rad lassen sich die faszinierende Natur und die oft stimmungsvolle Ruhe der Inseln am besten er-fahren und genießen. Neben den Radfahrern finden aber auch Autofahrer, Wanderer und natürlich Angler im Reisehandbuch Lofoten und Vesterålen die Informationen, die man braucht, um sich auf den Inseln im norwegischen Norden zurechtzufinden.
Broschiert - 215 Seiten - Conrad Stein, Kiel Erscheinungsdatum: 1995 Auflage: 2. Aufl. ISBN: 3893922024
---
  • Norwegen Süd. Rother Wanderführer

In 50 Wanderungen erschließt dieser Führer das südliche Norwegen zwischen Oslo, Lom, Bergen und Kristiansand: Der Bogen spannt sich von den höchsten Gipfeln Nordeuropas im Nationalpark Jotunheimen bis zu den malerischen Wäldern und Seen in Telemark und den Heidehochflächen über dem wasserfalldurchbrausten Tal Setesdal, von den Felsszenerien in Rogaland und auf der vergletscherten Folgefonn-Halbinsel bis zu den Panoramakuppen und Pflanzenoasen des Nationalparks Rondane, von den Hausbergen Oslos bis zum Harteigen. In einer Auswahl für jede Kondition beschreibt Bernhard Pollmann, einer der besten Kenner des Wanderparadieses Norwegen, leichte, mittlere und schwierige Routen - familienfreundliche Wanderungen sind ebenso vertreten wie ausgesetzte Gipfelanstiege, anspruchsvolle Ganztageswanderungen und Zwei- bis Dreitageswanderungen mit Hüttenübernachtung. Darüber hinaus wird auf Alternativrouten verwiesen, zu denen auch die Zustiege zu Ausgangspunkten für Gletschertouren zählen. Besonderes Highlight für Outdoorfans, die Norwegen ganz hautnah erleben wollen, sind die drei vorgestellten Mehrtageswanderungen, die in 5 bis 8 Etappen die Regionen Blefjell - Hardangervidda, Jotunheimen und das Rondane-Gebirge erschließen. Ein Führer also, der in Touren für jeden Geschmack die Vielfalt des südlichen Norwegens aufzeigt, der den Wanderer zu den vielbesuchten Glanzpunkten führt, ihn aber auch die stillen und naturnahen Ecken kennen lernen lässt.
Broschiert - 159 Seiten - Bergverlag Rother Erscheinungsdatum: September 2000 ISBN: 3763340025
---
  • Norwegen. Trekkingführer

Jotunheimen und Rondane zählen hütten- und pfadmäßig zu den besterschlossensten Berggebieten Skandinaviens - nicht nur weil sich hier die höchsten Gipfel Nordeuropas erheben, sondern vor allem auch wegen der landschaftlichen Schönheit. Mit Ausnahme einiger weniger touristischer Rennstrecken ist die Gegend dennoch sehr einsam, was wohl auf das völlige Fehlen technischer Anstiegshilfen zurückzuführen ist. Der Jotunheimen ist das höchste Gebirge des europäischen Nordens mit klangvollen Gipfelnamen wie Galdhöppigen (2469 m) und Glittertind (2452 m). Die unmittelbare Nachbarschaft von urweltlicher Gebirgs- und Gletscherlandschaft und idyllischen Seen macht diese Region zu einer der abwechslungsreichsten und wildesten Landschaften Europas. Gerade deshalb bieten sich hier dem Wanderer, Kletterer, Gletscherbegeher und Skitouristen zahllose Möglichkeiten auf markierten Pfaden und in absoluter Wildnis. Das gleiche gilt in etwas abgeschwächter Form auch für Rondane. Hier fehlen allerdings ausgedehnte Gletscherfelder und Gipfelgestalten, es herrschen mehr runde Formen vor: steppenähnliche Hochflächen und Moore wechseln sich ab mit tiefeingeschnittenen Tälern und Schluchten. In den Trekkingführer Norwegen wurden alle wichtigen Informationen und Wegbeschreibungen zu Tälern, Hütten, Gipfeln und Graten der Nationalparks Jotunheimen und Rondane aufgenommen, wobei auch zahlreiche Langlaufrouten beschrieben werden. Daneben werden in umfassender Form Tipps zu Anreise, Klima, Ausrüstung, Vegetation und vielem mehr geliefert. Mit anschaulichen Farbbildern sowie farbigen Kartenausschnitten im Maßstab 1:100.000.
Gebundene Ausgabe - 457 Seiten - Bergverlag Rother Erscheinungsdatum: Juni 2002 ISBN: 3763327061
---
  • Norwegen: Nordkap- Route. Outdoorhandbuch

Die Europastraße 6 ist die nördlichste Traumstraße Europas. Sie führt zusammen mit der E 69 von der norwegischen Hauptstadt Oslo bis zum Nordkap. Mehr als 2.000 km geht es auf dieser gut ausgebauten Straße mit unzähligen Sehenswürdigen nach Trondheim, über den Polarkreis und nach Hammerfest, der nördlichsten Stadt der Welt. Nicht zu vergessen die imposante norwegische Natur: Die atemberaubende Kulisse der Fjorde, tosende Wasserfälle und eisblaue Gletscher lassen die Fahrt nie langweilig werden. Dem Nordkap-Fahrer nimmt der vorliegende Titel die Suche nach Campingplätzen, Tankstellen und Geschäften ab und er weist auf die Sehenswürdigkeiten und lohnende Abstecher entlang der Strecke hin
Broschiert - 157 Seiten - Stein (Conrad) Erscheinungsdatum: April 2002 ISBN: 3893923950
---
  • Wandern in Norwegen. DuMont aktiv

Das DuMont aktiv-Buch Wandern in Norwegen führt den Leser unter dem Motto "Back to the roots" - nicht nur, was die beschriebene Region betrifft. Mit 35 ausgewählten Touren machen die wandererfahrenen Autoren Sabine Gorsemann und Christian Kaiser Appetit auf die absolut einsamen Naturlandschaften zwischen Hardangervidda und Trollheimen. Und wem diese Begriffe nichts sagen, für den wird es höchste Zeit, Norwegen zu Fuß zu erkunden - schließlich klingen sie in den Ohren der Kenner wie zauberhafte Musik. Bis auf ein, zwei Touren in der Nähe von Lillehammer und der Stadt Bergen beginnen alle Trips irgendwo im norwegischen Hinterland und führen durch die Fjells, entlang an Fjordausläufern und über mehr oder weniger hohe Berge. Neben den detaillierten Texten und Tourenkarten informieren Höhenprofile den Wanderfreund. Weitere Anhaltspunkte bezüglich des Routen-Charakters enthält der jeweilige Übersichtskasten "Die Wanderung in Kürze", der über Länge, Gehzeit und Anspruch aufklärt. Das Konzept des Buches ist insgesamt stimmig und passt genauso wie die vorwiegenden Grüntöne im Layout hervorragend zum Wanderparadies Norwegen. Genau genommen sollte das Buch jedoch "Wandern in Mittelnorwegen" heißen, denn der nördliche Teil des Landes wird nicht behandelt. Übrigens: Die allerbeste Reisezeit ist Juni, Juli, August, für Norwegens Norden nur Juni und Juli.
Broschiert - 168 Seiten - Dumont Reiseverlag Erscheinungsdatum: März 2001 ISBN: 3770155378
---
  • Norwegen. Naturwanderführer. Zwischen Oslo und Narvik

Dieser Naturwanderführer ist die ideale Kombination aus Wanderführer und Naturbegleiter. Jede Wanderung wird zum spannenden Erlebnis: Jeweils 20 ausgewählte Touren führen durch die schönsten Regionen des Zielgebietes. Leicht verständlich werden Pflanzen und Tiere sowie geologische oder landschaftliche Besonderheiten erläutert. Auch ohne Vorkenntnisse erfährt der Leser alles Interessante über die Natur seines Urlaubsgebietes.
Broschiert - 128 Seiten - Bruckmann Erscheinungsdatum: März 1998 ISBN: 3765433411
---
  • Wanderführer Rondane. Wandern und Trekking im ältesten Nationalpark Norwegens

Der Wanderführer enthält alle wichtigen Informationen um den norwegischen Nationalpark Rondane gut vorbereitet zu besuchen. Neben der detaillierten Beschreibung der geographischen Gegebenheiten (Berge, Orte, Sehenswürdigkeiten) sind vor allem die praktischen Tipps bezüglich Anreise, Unterkünften, notwendiger Ausrüstung und den Gegebenheiten in Norwegen sehr wertvoll. Der Wanderfreund findet im Tourenteil über 30 Routen unterschiedlicher Länge und Schwierigkeit, welche alle wichtigen Startorte, Sehenswürdigkeiten und Berggipfel einschließen.
Broschiert - BoD GmbH, Norderstedt Erscheinungsdatum: September 2002 ISBN: 3831143528
---
  • Wanderungen in Norwegen

Weiß schäumende Wasserfälle, gletscherbedeckte Gipfel, tief eingeschnittene Fjorde, blaugrüne Seen, unbesiedelte Weite - Norwegens Natur ist in ihrer Vielfalt und wilden Ursprünglichkeit einzigartig in Europa. Das Buch "Wanderungen in Norwegen" (Bruckmann-Verlag, München) stellt über 40 Wanderziele und 50 weitere Tourenvorschläge zwischen Oslo und Nordkap vor: leichte Halbtagestouren, mehrstündige Wanderungen über nur wenig begangenes Fjell und auch mehrtägige Hüttenwanderungen. Auf geologische, botanische und kulturhistorische Besonderheiten wird im Text zu den Wanderungen aufmerksam gemacht. Allgemeine Hinweise finden sich in den Einleitungen zu den sechs Wanderregionen. Genaue Angaben zum Tourencharakter, zur Gehzeit und zu den Höhenunterschieden helfen bei der individuellen Auswahl der Ziele ebenso wie die zahlreichen Farbfotos aus den Wandergebieten und die Kartenskizzen zu jeder Tour.
Broschiert - Bruckmann Verlag, München, Erscheinungsdatum: Mai 2001, ISBN 3-7654-3517-1
---
  • Lofoten selbst entdecken. 12 Wanderungen. 11 Routen

Der Führer versucht sich mit sehr viel subjektiver Meinung von anderen Führern abzusetzen. Ist aber auch nicht schwer, da er der einzige richtige Lofotenreiseführer ist, der nicht von den örtlichen Tourist-Informationszentren abgeschrieben hat. Sehr genau sind die Wanderrouten beschrieben und auch sehr gut ausgesucht. Die Reiserouten per Auto werden eher durch die Topographie bestimmt, als das da der Führer großen Einfluß haben könnte
Broschiert - 364 Seiten - Regenbogen Erscheinungsdatum: 2001 ISBN: 3858621544
---
  • Meeresangeln in Norwegen

Norwegen mit seiner 50 000 Kilometer langen Küste entwickelte sich in den letzten Jahren zum Reiseziel Nummer Eins der Meeresangler im deutschsprachigen Raum. Denn hier gibt es gewaltige Möglichkeiten zum Fischen in den zahlreichen Fjorden und auf See, von Südnorwegen bis hoch in den Norden auf die Lofoten. Der Fischreichtum und die Größe der einzelnen Exemplare sind unvergleichlich. Ähnliches hat kein anderes Meeresrevier in Europa zu bieten. Das Buch ist gleichermaßen für Experten wie Gelegenheitsangler konzipiert und beantwortet alle wichtigen Fragen um die Fischerei im Fjordland. Die Autoren präsentieren mit ihrem Werk eine Mischung aus Angeltechnik und Reiseführer samt Gewässertipps.
Gebundene Ausgabe - 220 Seiten - Müller Rüschlikon Verlags AG Erscheinungsdatum: Mai 2002 ISBN: 3275014269
---
  • Angeln in Norwegen

Norwegen ist in den letzten Jahren zu einem der beliebtesten Reiseziele für Angler geworden. Kein Wunder: Das Land bietet prachtvolle Möglichkeiten zum Angeln im Meer, Flüssen und Seen. In Norwegen werden Anglerträume wahr: Dorsche, Köhler, Lengfische lassen das Herz des Meeresanglers höher schlagen. Lachse, Forellen, Äschen und Hechte sind Herausforderungen im Binnenland. Für jede Situation finden Sie Fangtipps und nützliche Adressen in diesem Blinker-Buch, das von Carl Werner Schmidt-Luchs zusammengestellt wurde. Norwegen liegt bei Anglern im Trend. Reiseveranstalter können ein Lied davon singen. Immer mehr Seiten in ihren Katalogen sind Norwegen gewidmet, immer schneller und früher sind Angelreisen nach Norwegen ausgebucht. Warum dieses herrliche Land bei den Anglern Mitteleuropas immer beliebter wird, verrät ein Blick auf die Landkarte. 20000 km lang ist die Meeresküste, die Bäche, Seen und Flüsse sind ungezählt. Wenig Zivilisation, viel Wasser, viele Fische: In diese knappe Formel lässt sich das Geheimnis Norwegens zusammenfassen. Dem Zauber dieses Landes ist auch Carl Werner Schmidt-Luchs erlegen, der Autor unseres Sonderheftes. Schon vor Jahrzehnten bereiste er als einer der ersten deutschen Angler die Lofoten, die südnorwegische Provinz Rogaland vertritt er als Honorar-Konsul. Schmidt-Luchs kann sich einen Sommer ohne Angel-Urlaub in Norwegen nicht vorstellen. Bestimmt packt auch Sie nach der Lektüre des Sonderheftes "nordische Sehnsucht".
Gebundene Ausgabe - 84 Seiten - Jahr Top Special Verlag Erscheinungsdatum: März 2002 ISBN: 3861326272
---
  • Angeln in Norwegen

In drei Kapiteln werden das Land und seine unzähligen Angelmöglichkeiten geschildert. Die besten Angelgewässer werden detailliert beschrieben. Der Autor liefert praxisnahe Tipps zu Ködern, Ruten und Jahreszeiten sowie Informationen zu Hotels, Restaurants usw. Ein viertes Kapitel ist einzig und allein dem Lachs gewidmet, dem König der norwegischen Fische. Den Schwerpunkt jedoch bildet das Meeresangeln. Aber auch die Süßwasserfische, wie Forellen, Äschen und Hechte werden gewürdigt. Mit großer Landkarte, in der die einzelnen Regionen eingezeichnet sind.
Taschenbuch - 75 Seiten - Jahr-Vlg., Hbg. Erscheinungsdatum: Juni 2000 ISBN: 3861324628
---
  • Sierra, Bd.67, Fjorde, Gletscher, Wasserfälle

Norwegens Landschaft fasziniert durch ihre Vielfalt. Abseits der gängigen Routen radelt Alexander Geh von Oslo aus nordwärts zum Archipel Lofoten, wo die Berge direkt aus dem Meer emporsteigen. Nach der zerklüfteten Felsenküste geht es durch einsame Bergtäler, über schneebedeckte Pässe und holprige, stillgelegte Wege aus der Postkutschen-Zeit. Bei sengender Hitze überquert der Radwanderer die noch verschneite Hochebene Hardangervidda. Die gastfreundlichen Norweger wundern sich, daß jemand solche Strapazen freiwillig auf sich nimmt. Doch das Naturerlebnis gleicht alle Anstrengungen aus. Die Begegnungen mit Walen und Rentieren, die beruhigende Stille der Natur und die Erfahrung, sich ihrem Rhythmus auszuliefern, werden nicht nur Nordland-Freunde fesseln. Alexander Geh schildert in seinem Buch "Fjorde, Glätscher, Wasserfälle" Erlebnisse seiner Radwanderung in Norwegen. Diese sind ausgesprochen ausführlich beschrieben und zugleich faszinierend für den Leser. Außerdem werden am Ende des Buches nützliche Tips bezüglich Fahrradausrüstung, Wetter, Sprache, Kleidung, Campingplätzen und Landkarten gemacht.
Broschiert - 200 Seiten - Sierra Taschenbuch Erscheinungsdatum: 2001 ISBN: 3894050675
---
  • Revierführer Norwegen

Segeln unter der Mitternachtssonne ist ein Erlebnis der besonderen Art. Ein Leckerbissen unter den europäischen Toprevieren ist Norwegen – mit seinen faszinierenden Gewässern, seinen grandiosen Landschaften, der wohltuenden Stille und seinen sympathischen Menschen. John Armitage und Mark Brackenbury beschreiben hier die gesamte norwegische Küste von der schwedischen Grenze im Süden bis zur russischen Grenze im Norden sowie die schwedische Südwestküste von der norwegischen Grenze bis zum Öresund. Das Buch, der einzige deutschsprachige Führer für diese Region, enthält Informationen über mehr als 500 Häfen und Ankerplätze, Hinweise zu Wetter, Kartenmaterial, Betonnung, Funkverkehr, Wettervorhersagen, Kultur und korrektem Verhalten. 17 Karten und mehrere Törnbeispiele helfen bei der Planung. Dieses Buch ist ein unschätzbares Hilfsmittel für jeden Segler, der einen Törn in diesen reizvollen Gewässern plant – oder auch nur davon träumt.
Gebundene Ausgabe - 205 Seiten - Pietsch-Verlag Paul Pietsch Verlage GmbH + Co. Erscheinungsdatum: Mai 1999 ISBN: 3613503166
---
  • Norwegen per Rad

Fahrradreisen ist die beste Form des Erlebens der faszinierenden Eindrücke, die das Land bereithält. Das liegt nicht nur an der optimalen Erlebnisgeschwindigkeit, nicht nur am Genuss physischer Betätigung in klarer Luft, sondern auch an den visuellen Reizen, die den Radfahrer ständig aufs Neue herausfordern. Norwegen ist vom Relief her kein ideales Fahrradland, wie man es sich landläufig vorstellt. Radtouristen sollten sich bewußt sein, daß die Höhenunterschiede teilweise sehr groß sind und gewisse Anforderungen an den physischen Leistungswillen des Radlers stellen. Besonders im Westen (Vestlandet) wird die Ausdauer auf eine harte Probe gestellt. Auch ein angemessen ausgestattetes Rad ist nicht der Weisheit letzter Schluss, entscheidend ist vielmehr die innere Einstellung, die Berge nicht nur als unbezwingbare Wand, sondern als Ort höchster Genüsse auf dem Sattel zu sehen. Dieser Fahrradreiseführer gibt Hinweise hierzu und stellt Norwegens fünf Hauptregionen Østlandet, Vestlandet, Sørlandet, Trøndelag und Nord Norge vor. Der Schwerpunkt dieses Buches liegt aus mehreren Gründen in dem Bereich südlich von Trondheim, obwohl auch der Norden seine Reize hat. Für die ausführlichere Darstellung der südlichen Hälfte Norwegens sprachen folgende Punkte: im Norden ist die Witterung fahrradunfreundlicher (kühl und häufige Niederschläge), die Entfernungen sind gewaltig, die gesamte Infrastruktur ist wesentlich dünner, und die Straßen sind schlechter
Broschiert - Kettler, Neuenhagen Erscheinungsdatum: Juni 2002 ISBN: 3932546202
---
Die Liste der hier aufgeführten Reiseführer ist keineswegs vollständig! Einige Bücher werden auf dieser Liste noch ergänzend eigefügt werden. Da auch jeder Reisende andere Ansprüche an einen Reiseführer stellt, ist es schwer zu bewerten. Die Wikinger Symbole sollen eine kleine Hilfestellung sein, aber letztendlich möchte ich mit dieser Liste hier in erster Linie einen Überblick und Anregungen geben.
nach oben